Blog

  • Oikos bietet anonyme Live-Chat-Beratung an

Oikos bietet anonyme Live-Chat-Beratung an

Live-Chat

OIKOS – Verein für Suchtkranke erweitert sein Therapieangebot. Neben der Telefonberatung (0463/592527) und der Online-Beratung, bietet der gemeinnützige Verein OIKOS nun eine anonyme und kostenlose Live-Chat-Beratung an. Angehörige, Familien, FreundInnen oder Betroffene können auf der Homepage in Echtzeit mit unserer klinischen Psychologin in einem Live-Chat-Fenster in Kontakt treten.

Auf der Homepage wird unten links ein Chat-Symbol eingeblendet, das einfach angeklickt werden kann. Oikos-Obmann Peter Urabl: “Wir möchten Hilfesuchende direkt und kompetent unterstützen. Der neue anonyme und kostenlose Live-Chat soll in Krisensituationen rasch und unbürokratisch helfen“.

Die erste Live-Chat-Beratung war bereits ein großer Erfolg und wurde vor allem von Angehörigen sehr gut angenommen. Die Themen der Beratung erstreckten sich von Fragen zur Drogenabhängigkeit von Töchtern und Söhnen, bis zur eigenen Kraft - und Hoffnungslosigkeit der Eltern. Ab jetzt wird der gemeinnützige Verein Oikos den Live-Chat jeden Mittwoch in der Zeit von 20:00 bis 22:30 unter www.oikos-klagenfurt.at öffnen.

{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}