Oikos

Willkommen bei OIKOS!

Der Begriff "Oikos" stammt ursprünglich aus dem antiken Griechenland und umfasste begrifflich die Hausgemeinschaft, welche wiederum den Mittelpunkt des Lebens darstellte.

Bautypologisch wurde mit "Oikos" auch der Versammlungsbau einer Gemeinschaft bezeichnet.

In diesem Sinne bietet der Verein Oikos suchtkranken Menschen die Möglichkeit, innerhalb einer häuslichen Gemeinschaft, eine abstinente Lebensweise zu entwickeln.

Oikos ist in Klagenfurt mit einer Beratungsstelle (Ambulatorium) und zwei Therapiehäusern vertreten. ACHTUNG: Ab sofort hat unsere neue Therpiestation "Haus Irma" für Sie geöffnet (Information zum Haus Irma).

Der Erstkontakt erfolgt in unserer Beratungsstelle, wobei die Zusendung des schriftlichen Ersterhebungsbogens (als Version zum Ausdrucken) und ein Motivationsschreiben Voraussetzung für die Aufnahme in einem der beiden Therapiehäuser ist.